Willkomen auf unserer Website

Die Wilhelm-Hauff-Schule liegt in landschaftlich sehr ansprechender Lage in Lohrhaupten, einem Ortsteil der Gemeinde Flörsbachtal – in unmittelbarer Nähe zum Freibad.

Die Schule ist in Bezug auf Geländegröße und Schülerzahl überschaubar und ermöglicht somit ein hohes Maß an persönlicher, pädagogischer Zuwendung von Seiten der Lehrer – wie des Schulpersonals.

Schulteam

Schulleiterin:

Frau Rudolph

Sprechzeiten: n. Vereinbarung Mo – Do

Abwesenheitsstellvertreterin :

Frau Keßler

Lehrkräfte:

Frau Keßler

Sprechzeiten: Mo 13.15 – 14.00 Uhr
Telefon: 0170/ 3292623
E-Mail: katja.kessler@whs-lohrhaupten.de
[SPAM geschützt]

Herr Schmitt

Sprechzeiten: Mo 12.30 – 13.15 Uhr
Telefon: 0151/ 72678219
E-Mail: max.schmitt@whs-lohrhaupten.de
[SPAM geschützt]

Frau Wies

Sprechzeiten: Mo 08.30 – 09.15 Uhr
Telefon: 09355/ 7850
E-Mail: andrea.wies@whs-floersbachtal.de
[SPAM geschützt]

Assistenz der Schulleitung / Sekretariat:

FRAU GROB

Sprechzeiten:
Dienstags: 07:00 – 12:00 Uhr
Donnerstags: 09:45 – 12:45 Uhr

Telefon: 06057/697
E-Mail: poststelle.whs[at]schule.mkk.de
[SPAM geschützt]

Sozialpädagogin (UBUS):

Frau Birkler

Sprechzeiten: n. Vereinbarung
Telefon: 06057/697

Förderlehrerin im SJ 2021/22:

Frau Falk – Walter

Sprechzeiten: n. Vereinbarung
Telefon: 06057/697

Hausmeister:

Herr Reitz

Telefon: 0171/ 9790706
E-Mail: Juergen.Reitz[at]schule.mkk.de
[SPAM geschützt]

Das Angebot unserer Schule:

Versorgung & Betreuung:

Ergänzende Ganztagsangebote durch den Förderverein Flörsbachal Kids e.V – von 7:45 Uhr bis 9:15 Uhr und mittags ab 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Sprachen

Englisch

Arbeitsgemeinschaften

Unsere Schule bietet – je nach personeller Versorgung – wie z.B. im laufenden Schuljahr folgende AGs an:
Theater- AG, Schulgarten-AG, WTG-AG, Literatur-AG und Sport –AGs (für Klasse 1/2 und Klasse 3/4).

Ausstattung

Eigene Sporthalle, Kletterwand, Kulturweg, grünes Klassenzimmer (Klassenzimmer im Freien, ca. 15-20 Minuten vom Schulgebäude entfernt auf einer Lichtung im Wald), Nutzung Sportplatz und Freischwimmbad

Pädagogisches Konzept

Klassenlehrerprinzip: möglichst viele Stunden in der eigenen Klasse und Klassenführung vom 1.-4. Schuljahr, Lernen mit möglichst vielen Sinnen, anknüpfen an der Lebens- und Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler, Forderung von Selbstfähigkeit, Selbstorganisation und Eigenverantwortung, verbinden von schulischem Lernen und außerschulischer Lebenswirklichkeit, Öffnung der Schule zur Nachbarschaft und Zusammenarbeit mit außerschulischen Personen und Einrichtungen.

Kooperation und Partnerschaften

mit Nachbarschule, mit örtlichen Vereinen und Gemeinde.

Kleiner Unterschied

Zweimal im Jahr, vor den Weihnachts- u. Osterferien, frühstückt die Schulgemeinde gemeinsam in der Aula, mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern.
Des Weiteren stehen im Jahresprogramm verschiedene Aktivitäten an, z.B. Pflege und Weitergabe des Kulturweges an die jeweilige Klasse 4, regelmäßige Fahrten in Klasse 3 und 4 in die Eissporthalle zum Schlittschuhlaufen, Besuch des Kulturspeichers in Würzburg und museumspädagogische Führung, mehrtägige Klassenfahrten ab Klasse 2 bis 4.

Schulordnung

der Wilhelm-Hauff-Schule

In unserer Schule treffen sich jeden Tag viele Schülerinnen und Schüler, Lehrer und auch Erwachsene.

Damit sich hier alle wohl fühlen können, wollen wir aufeinander Rücksicht nehmen und uns an Regeln halten.

  1. Wir sorgen für ein freundliches Miteinander!
  2. Wir achten auf die Anderen – wir vermeiden Unfälle!
  3. Wir gehen sorgfältig mit Sachen um!
  4. Wir bearbeiten Streitigkeiten mit Köpfchen – wir lösen Probleme friedlich!
  5. Wir halten Schulhaus und Schulgelände sauber!